Montag, 18. August 2014

Gaaanz spätes Geburtsgeschenk...

Letztes Jahr im Juni wurden liebe Freunde Eltern 
eines kleinen Mädchens.
Bis März diesen Jahres haben wir es nicht geschafft uns 
gegenseitig zu besuchen.
Immer war ein Kind oder ein Elternteil krank :(
Natürlich war das genähte Geschenk viel zu klein.
Also schnell eine neue Pumphose in 86 genäht.







































Verlinkt bei Kiddikram

Samstag, 9. August 2014

Eine Eule geht Baden

Für die Tochter meiner lieben Freundin habe ich
den Bademantel in 98/104 im Eulendesign genäht.




















Schnitt: Klein Borkum von Farbenmix
Verlinkt bei Kiddikram

Montag, 4. August 2014

23 Wochen Babyglück

23 Wochen Baby sein





Daten

Simon: 69 cm, 5760 g, KU 41 cm / Anton: 66 cm, 5400 g, KU 40,5 cm
Lieblingsbeschäftigung
Vom Bauch auf dem Rücken drehen und wieder zurück.
Mit den Tieren unter dem Activity Jungle "kämpfen".
Die Fäustchen in den Mund stecken. Gerne auch die vom Bruder ;)
Das mag ich gar nicht
Anton: Zu viel Trubel und zu viele Menschen. Wenn es Anton zu viel
wird, dann weint er ganz bitterlich. An dem nächsten Event werd ich ihn
im Tragetuch mitnehmen. Das könnte schon helfen.
Simon: Wenn er zu lange auf dem Bauch liegt und "vergisst", dass er
sich selbst schon drehen kann.
Das ist neu
Sie haben ein Lieblingskuscheltier ernannt. Es ist die Fuchs-Handpuppe
von Stern*taler, die Anton von seiner Gode geschenkt bekommen hat.
Es gab schon fast richtig Krach. Also musste noch ein Zweiter her :)
Sie bleiben schon ganz lange auf dem Bauch liegen und heben das
Köpfchen hoch.
Seit zwei Wochen tragen sie die Windelgröße 3.
In 56 passen noch ein paar selbstgenähte Teilchen.
Der Rest ist 62. Manchmal auch 62/68.
Sie lachen und glucksen so laut, dass man immer direkt mitlachen muss.
Wenn man sie auf dem Arm hat, dann wollen sie sich aufsetzen.
Sie strengen sich unheimlich an den Kopf und den Oberkörper nach
oben zu drücken.
Wenn sie auf dem Stillkissen liegen werden sie gleich ganz nervös.
Sie wissen genau, dass es gleich was gibt und können es gar nicht
erwarten. Sie können dann auch richtig sauer werden.

23 Wochen 3-fach Eltern sein

Neue Erkenntnisse
Organisation ist alles... Wir üben noch ;)
Auch nach 5 Monaten ist es nicht so einfach alles unter einen
Hut zu kriegen.
Familienbett ist auch zu fünft ok. Die Zwillinge schlafen in einem
Kinderbett, dass ohne die eine Gitterseite direkt an meinem Bett steht.
Emil schläft erst in seinem Bett in seinem Zimmer ein und irgendwann
in der Nacht kommt er rüber zu uns.
Wenn dann ein Baby mal nicht so wirklich schlafen will liegt es links in
meinem Arm und Emil rechts neben mir. Dabei streckt er gerne mal
wahlweise Popo, Füße oder Kopf in mein Gesicht :)
Aber alles halb so wild.
Ich habs lieber so als mir noch zustäzlichen Stress zu machen mit
"Schlaftraining" oder so nem anderen Quatsch...
Schreckmoment
Anton hatte den Körper voller Mückenstiche. Erst dachten wir, dass
er auf die Impfung reagiert da niemand sonst gestochen wurde.
Aber nach 2 Tagen waren wir alle verstochen.
Dafür fehlt die Zeit
Manchmal tatsächlich duschen.
Wenn ich es geregelt kriege zu kochen, die Wäsche zu machen und
alles halbwegs ordentlich zu halten bleibt das auf der Strecke. Grrr...
Nähen :( Ich will den Zwillingen so gerne ihr Tauf-Outfit nähen.
Hoffentlich schaff ich das noch.
Das war blöd
Bei dem schwülen Wetter sind alle Kinder unausstehlich.
Wirklich furchtbar anstrengend. Alle 3 waren quängelig und haben
nur gemeckert. Wenn es nur warm ist, ist alles ok.
Schöne Momente
Jeden Abend, wenn wir ins Bett gehen und im Licht vom Nachtlicht
unsere schlafenden Kinder beobachten. Es gibt einfach nichts Schöneres!
Nächte/Schlaf
Tagsüber schlafen die Zwillinge wenig. Dafür nachts umso besser.
Die erste Schlafrunde sind meist zwischen 5-7 Stunden.
In der Regel von 21-04 Uhr und von 05-7:30 Uhr. Je nachdem wann
Emil wach wird und wie laut er dann ist.
Der große Bruder
Der Wortschatz wird immer größer.
Hänger, Bagger, Hocker, Otto, Tom, Puppe, Johanna, guck, iah, Bayern,
Bett, weg, Dom Dom (Dominik), Pa (Opa), Mma (Oma), Paprika.
Wenn ihm was erkläre sagt er "Ah ja, Mama".
Er kann schon Dreirad und Laufrad fahren.
Wir waren bei der U7. Er wiegt 11 kg und ist 81 cm groß.
Nicht viel, aber die Proportionen stimmen.
Ich hab mich ziemlich über die Ärztin geärgert, aber das schreibe ich wohl
in einem eigenen Bericht.
Darauf freuen wir uns
Auf Emils Geburtstag und die Taufe der Zwillinge.
Das macht Mama glücklich
Schlafende Kinder ;)
Das macht Papa glücklich
Wir sind Weltmeister

















Schnitt: Schnabelina Regenbody in 56
Verlinkt bei Made4Boys und Kiddikram