Sonntag, 1. Dezember 2013

26. Woche


Wie weit bin ich: 25+6
Bauchumfang: 118 cm Der Bauch wird immer größer. Der Umfang nicht. Echt komisch!
Wie groß seid ihr: 32 cm seid ihr beiden nun schon!
Der beste Moment diese Woche: Wenn man genau hinschaut, kann man die Tritte schon sehen :)
Außderdem liegen die Bauchzwerge wieder in Schädellage.
Ich vermisse: An und für sich vermisse ich nix.
Heißhunger auf: Äpfel... Diesmal gesellen sich zu den Granny Smith noch die Braeburn.
Wehwehchen: Seit Freitag sind wir alle erkältet. Schon wieder :(
Die Ärztin hat mich bis Ende Dezember krankgeschrieben. Der Druck nach unten wird immer mehr!
Ich hab von diesen Bauchstützen gelesen, da muss ich die Hebi mal fragen.
Ich freue mich: auf meine Termine mit meinen Hebammen. 
Am Dienstag ist das 2. Treffen mit Eva. Der Herzensmann lernt sie dann erst kennen. Als Emil geboren wurde war sie noch nicht im Team.
Mittwoch hab ich einen Termin bei Miriam zur Akupunktur gegen das Wasser in den Waden. Juhu!!


Nach einer Idee von L'inutile.

Noch mehr Kugelberichte findet ihr bei MandySabrinaSabine,Themama und Anna.

Ich wünsche Euch einen schönen 1. Advent :)

Kommentare:

  1. Dein Sohn heißt Emil, der Name ist bei uns auch ein heißer Favorit, sollte das Würmchen männlich sein! Ich habe es nun auch endlich mal geschafft ein paar Hebammen anzuschreiben, vielleicht ergibt sich da ja schon nächste Woche was. Hast du zwei?
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yvonne,
    ich bin zufällig auf deinen Blog gestossen und bin ganz begeistert von deinen Nähsachen!!! Wirklich klasse!
    Und witzig fand ich dann als ich dein Schwangerschaftstagebuch las, denn das erinnerte mich doch seeeehr an meine Schwangerschaft mit meinen beiden Mäusen ;o) Ich habe auch Zwillinge. Die beiden sind jetzt schon fast 16 Monate alt. Die Kleinen und ihre große Schwester, die zum Zeitpunkt der Geburt der beiden 2,5 Jahre alt war bringen ganze schön viel Leben in die Bude!! ;o)

    Wenn du dich gerne mal austauschen möchtest, dann schreib mir gerne eine email - denn aus eigener Erfahrung weiß ich ja, wiiiieviele Gedanken da durch den Kopf schwirren ;o)

    Ganz liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen