Samstag, 27. Oktober 2012

Für die weltbesten Hebammen...

... gabs ein "Abschiedsgeschenk" in Form von Kosmetiktaschen.






















Am Anfang der Schwangerschaft dachte ich noch, dass man eine Geburt
auch mit einer diensthabenden Hebamme erleben kann...
Tja, 6 Wochen vor der Geburt war ich mir da nicht mehr so sicher.
Zur Vor- und Nachsorge war ich bei Julia und Miriam schon
eingetragen, bzw war Mitten im Geburtsvorbereitungskurs.
Mir fiel ein Stein vom Herzen, als es zeitlich noch möglich war, dass
mich eine der Beiden zur Geburt begleitet.

Das Wochenbett ist nun schon seit zwei Wochen zuende, aber so schnell
werden die Beiden uns nicht mehr los!
Da Emil schon gerne mal bespaßt wird nehmen wir eifrig am
Windelfitkurs teil :)

Habt ein schönes Wochenende!
LG Yvonne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen