Samstag, 25. Dezember 2010

Fröhliche Weihnachten...

...wünsche ich allen da draußen!


Ich hoffe, dass ihr alle schön gefeiert habt!
Morgen gehts bei uns in die letzte Runde.


Gestern gings schon morgens los.
Weihnachtsfrühstück mit den Patenkindern.
Diese Jahr haben Herr Wonni und ich uns ein besonderes Geschenk ausgeguckt.
















Hier hab ich sie bestellt. 
Julie, Léanne und Lars waren hin und weg. Direkt hineingeschlüpft und ein
paar Runden um den Esstisch gedreht :)


Abends gings dann zu den Schwiegerellis und es gab Lecker-Fondue!


Heute Mittag gab es ein Festessen im Hause Wonni für Ellis, Schwiegerellis, Wonni-Schwester mit Anhang und Onkel.
Es ging los mit gefüllten Käse-Tomaten. Der Hauptgang waren Schweinemedaillons in Pfeffersauce und Gemüse.
Zum Nachtisch gabs ein Himbeer-Tiramisu. Mhhh lecker!


Nach dem Essen kam der lustigste Teil des Tages.
Wie haben zum 1. Mal "Assi-Wichteln" veranstaltet.
Jeder hat ein Geschenk mitgebracht.
Das war z.B. etwas altes, was keiner mehr braucht oder etwas hässliches, das man mal geschenkt bekam.
Alle Geschenke wurden in die Mitte des Tisches gestellt.
Es wurde so lange gewürfelt, bis jemand ein 6 gewürfelt hat.
Derjenige durfte sich ein Geschenk aus der Mitte nehmen.
Als sich jeder ein Geschenk "erwürfelt" hatte wurde ausgepackt.
Dabei waren ein paar ziemlich hässliche Deko-Artikel, ein Plüschtier, 
eine Kettensägen-Kette, ein Kerzenständer und eine Spielzeugkanone.
Eine Eieruhr wurde auf 45 min eingestellt und das Würfeln begann wieder.
Jeder, der eine 6 gewürfelt hat, durfte sein Geschenk mit jemandem tauschen.
So hatte jeder die Chance, das schönste Stück zu ergattern.
Dieses Jahr war es ein grünes Oster-Huhn aus Keramik.
Als die Eieruhr bimmelte hatte ich gerade das letzte Mal getauscht und 
konnte das Huhn am Ende zu meinem Eigen zählen. :-D
















Ich kam ziemlich gut weg, findet ihr nicht?
Außerdem durfte ich mich an Weihnachten auch über diese Geschenke freuen!
Das Tilda-Buch wird Montag direkt ausprobiert!!


Morgen gehts noch einmal zur Wonni-Mama.
Dort kommt die ganze Familie zusammen und es gibt
leckere Rindfleischsuppe (kein typisches Weihnachtsessen, aber bei 25 Personen ist es immer schwer jeden Geschmack zu treffen).
Ich finds gut, denn das ist ein guter Abschluss dieser Schlemmer-Tage!


Ich wünsche euch einen schönen 2. Weihnachtstag!


Yvonne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen